Anreise

Der Gardasee lässt sich von Deutschland aus sowohl auf dem Land- als auch auf dem Luftweg problemlos erreichen, sodass man sich auf eine stressfreie An- und Abreise einstellen kann. Neben der Anfahrt mit dem eigenen PKW beziehungsweise dem Mietwagen via Österreich und der Brennerautobahn bietet sich auch die Strecke über die Schweiz und die Gotthardautobahn und die Anreise mit der Bahn an - Direktverbindungen gibt es hier beispielsweise mit dem Europa-Ticket ab München nach Verona und nach Rovereto. Die Fahrtzeit beträgt bei dieser Strecke rund 5 Stunden. Wer sich für die Anreise mit dem Auto entscheidet, muss je nach Abfahrtsort und Verkehrslage mit einer Fahrtzeit von 4 bis 10 Stunden rechnen. Die dem Gardasee am nächsten gelegenen Flughäfen befinden sich in Verona, Mailand und Venedig; Direktflüge werden ab Frankfurt und München von der Fluggesellschaft Air Dolomiti angeboten.