• user warning: Table './db313723/gardasee_cache_filter' is marked as crashed and should be repaired query: SELECT data, created, headers, expire, serialized FROM gardasee_cache_filter WHERE cid = '4:4defdff7e9e52d7752cd3654fa17bee4' in /kunden/313723_69120/webseiten/includes/cache.inc on line 27.
  • user warning: Table './db313723/gardasee_cache_filter' is marked as crashed and should be repaired query: UPDATE gardasee_cache_filter SET data = '<p style=\"text-align:justify\"><a href=\"/gardasee/karten/karte-scaligerburg-malcise\" target=\"_self\"><img src=\"http://www.garda-guide.de/sites/garda-guide.de/files/imagecache/ib_thumbnail_180/images/Scaliger-Malcise-Karte.jpg\" alt=\"File 203\" title=\"\" width=\"135\" height=\"180\" class=\"ibimage ibimage_image_right\"/></a>Die Scaligerburg <a href=\"http://www.garda-guide.de/gardasee/malcesine\">Malcesine</a> befindet sich im gleichnamigen Touristenstädtchen am Ostufer des Gardasees und lockt mit einer überaus malerischen Lage direkt am Fuße des Monte Baldo. Die&nbsp;<span style=\"font-size:13px\">einem</span><span style=\"font-size:13px\">&nbsp;</span><span style=\"font-size:13px\">Märchenschloss</span><span style=\"font-size:13px\">&nbsp;</span><span style=\"font-size:13px\">nicht ungleich über dem See emporragende Burg zählt bereits seit Jahrhunderten zu den Wahrzeichen Malcesines und sollte bei einem Besuch der Region auf keinen Fall verpasst werden – historisches Flair und kulturelles Vergnügen sind hier zu jeder Jahreszeit garantiert.</span></p><p style=\"text-align:justify\"><a href=\"/gardasee/bilder/scaligerburg-malcesine\" target=\"_self\"><img src=\"http://www.garda-guide.de/sites/garda-guide.de/files/imagecache/ib_thumbnail_240/images/Malcesine_Burg.jpg\" alt=\"File 413\" title=\"\" width=\"240\" height=\"160\" class=\"ibimage ibimage_image_left\"/></a>Der Name der Scaligerburg Malcesine ist auf das Adelsgeschlecht zurückzuführen, welches sie einst erbaute: Während des 13. und 14. Jahrhunderts waren die Scaliger die vorherrschende Adelsfamilie in <a href=\"http://www.garda-guide.de/gardasee/verona\">Verona </a>und erlangten im Laufe dieser Zeit auch die Vorherrschaft über so manche Burg am Gardasee. Ihnen ist das majestätische Erscheinungsbild zu verdanken, mit dem die Scaligerburg heute begeistert: Nicht nur der große Bergfried, sondern auch ein Großteil der Wehrmauern stammen aus ihrer Herrschaftszeit. Allzu lange befand sich die Scaligerburg jedoch nicht in der Hand der Veroneser: Im Laufe der Jahrhunderte fiel sie den politisch turbulenten Zeiten zum Opfer, die in Norditalien herrschten, und geriet unter anderem unter venezianische, französische und österreichische Besatzung. Ihrer Imposanz hat das aber keinen Abbruch getan – die Burg ist auch heute noch ein echter Blickfang und lädt zum Erkunden jener Geheimnisse ein, die sich hinter ihren dicken Mauern verbergen.</p><p style=\"text-align:justify\"><a href=\"/gardasee/bilder/d%C3%A4cher-von-malcesine\" target=\"_self\"><img src=\"http://www.garda-guide.de/sites/garda-guide.de/files/imagecache/ib_thumbnail_240/images/Gardasee_Malcesine_Stadt.jpg\" alt=\"File 401\" title=\"\" width=\"240\" height=\"160\" class=\"ibimage ibimage_image_right\"/></a>Das Innere der Scaligerburg Malcesine teilt sich in drei Hofabschnitte, die jeweils von Gebäudeteilen aus unterschiedlichen Epochen dominiert werden und so Aufschluss über die Baugeschichte der Burg geben. Während der Hauptpalas&nbsp;und der fünfeckige Bergfried in die Scaligerzeit zurückdatiert werden können, stammt ein zweiter, kleinerer Palas aus der Herrschaftszeit der Venezianer und ist der Bau der Pulverkammer auf die Besatzung der Österreicher zurückzuführen. Ein Spaziergang entlang der Wehrmauern ist möglich und überaus empfehlenswert – neben den charakteristischen Schwalbenzinnen der Scaliger kann man hier auch eine herrliche Aussicht auf den Gardasee genießen.</p><p style=\"text-align:justify\"><a href=\"/gardasee/bilder/scaligerburg-von-malcesine\" target=\"_self\"><img src=\"http://www.garda-guide.de/sites/garda-guide.de/files/imagecache/ib_thumbnail_240/images/Gardasee_Scaligerburg_Malcesine.jpg\" alt=\"File 419\" title=\"\" width=\"240\" height=\"168\" class=\"ibimage ibimage_image_left\"/></a>In den noch erhaltenen Gebäudeteilen der Scaligerburg wurden inzwischen verschiedene Museen eingerichtet, die sich unter anderem mit der Flora und Fauna, der geologischen Vergangenheit und der Archäologie des Gardasees beschäftigen. Ein weiterer Ausstellungsraum gilt insbesondere unter deutschen Touristen häufig als Höhepunkt ihres Besuches der Scaligerburg: der Goethe-Saal. Der berühmte deutsche Dichter besuchte 1786 auf seiner Italienreise Malcesine und wurde prompt für einen österreichischen Spion gehalten - die Skizzen, die er während seines Besuchs anfertigte und welche den Verdacht dieser Spionage erregten, sind heute in der Scaligerburg ausgestellt.</p>', created = 1519288255, expire = 1519374655, headers = '', serialized = 0 WHERE cid = '4:4defdff7e9e52d7752cd3654fa17bee4' in /kunden/313723_69120/webseiten/includes/cache.inc on line 112.
  • user warning: Table './db313723/gardasee_cache_filter' is marked as crashed and should be repaired query: SELECT data, created, headers, expire, serialized FROM gardasee_cache_filter WHERE cid = '3:3d98abf4a6d0de14408c847107620756' in /kunden/313723_69120/webseiten/includes/cache.inc on line 27.
  • user warning: Table './db313723/gardasee_cache_filter' is marked as crashed and should be repaired query: SELECT data, created, headers, expire, serialized FROM gardasee_cache_filter WHERE cid = '4:c1f1229ab1e5f7f9e7065e6cb3d4ba67' in /kunden/313723_69120/webseiten/includes/cache.inc on line 27.
  • user warning: Table './db313723/gardasee_cache_filter' is marked as crashed and should be repaired query: UPDATE gardasee_cache_filter SET data = '<p><a href=\"http://www.bacoo.de/Downloads\" target=\"_blank\"><img alt=\"\" src=\"/sites/default/files/images/Kostenlose-eBooks.jpg\" /></a></p>', created = 1519288255, expire = 1519374655, headers = '', serialized = 0 WHERE cid = '4:c1f1229ab1e5f7f9e7065e6cb3d4ba67' in /kunden/313723_69120/webseiten/includes/cache.inc on line 112.
  • user warning: Table './db313723/gardasee_cache_filter' is marked as crashed and should be repaired query: SELECT data, created, headers, expire, serialized FROM gardasee_cache_filter WHERE cid = '4:bf5936510ad644a0daa6e92c9a48d08d' in /kunden/313723_69120/webseiten/includes/cache.inc on line 27.
  • user warning: Table './db313723/gardasee_cache_filter' is marked as crashed and should be repaired query: UPDATE gardasee_cache_filter SET data = '<div id=\"fb-root\">&nbsp;</div><script src=\"http://connect.facebook.net/de_DE/all.js#xfbml=1\"></script><p><fb:like href=\"http://www.bacoo.de\" send=\"false\" layout=\"button_count\" width=\"100\" show_faces=\"false\" font=\"\"></fb:like></p> <p>&nbsp;</p> <p><a target=\"_blank\" title=\"Folge uns auf Twitter\" href=\"http://twitter.com/bacoo_ug\"><img src=\"http://my-thailand.de/twitter.png\" title=\"Folge uns auf Twitter\" alt=\"Folge uns auf Twitter\" height=\"30\" width=\"120\" /></a></p>', created = 1519288255, expire = 1519374655, headers = '', serialized = 0 WHERE cid = '4:bf5936510ad644a0daa6e92c9a48d08d' in /kunden/313723_69120/webseiten/includes/cache.inc on line 112.
  • user warning: Table './db313723/gardasee_cache_filter' is marked as crashed and should be repaired query: SELECT data, created, headers, expire, serialized FROM gardasee_cache_filter WHERE cid = '3:8e9362f169ad14d42a5834d4b6be9b4e' in /kunden/313723_69120/webseiten/includes/cache.inc on line 27.
  • user warning: Table './db313723/gardasee_cache_filter' is marked as crashed and should be repaired query: SELECT data, created, headers, expire, serialized FROM gardasee_cache_filter WHERE cid = '4:8c58a51bf477d3d117a3f77a9d1248a5' in /kunden/313723_69120/webseiten/includes/cache.inc on line 27.
  • user warning: Table './db313723/gardasee_cache_filter' is marked as crashed and should be repaired query: UPDATE gardasee_cache_filter SET data = '<p><img alt=\"\" src=\"/sites/garda-guide.de/files/images/Gardasee-Header.jpg\" /></p>', created = 1519288255, expire = 1519374655, headers = '', serialized = 0 WHERE cid = '4:8c58a51bf477d3d117a3f77a9d1248a5' in /kunden/313723_69120/webseiten/includes/cache.inc on line 112.

Scaligerburg Malcesine

File 203Die Scaligerburg Malcesine befindet sich im gleichnamigen Touristenstädtchen am Ostufer des Gardasees und lockt mit einer überaus malerischen Lage direkt am Fuße des Monte Baldo. Die einem Märchenschloss nicht ungleich über dem See emporragende Burg zählt bereits seit Jahrhunderten zu den Wahrzeichen Malcesines und sollte bei einem Besuch der Region auf keinen Fall verpasst werden – historisches Flair und kulturelles Vergnügen sind hier zu jeder Jahreszeit garantiert.

File 413Der Name der Scaligerburg Malcesine ist auf das Adelsgeschlecht zurückzuführen, welches sie einst erbaute: Während des 13. und 14. Jahrhunderts waren die Scaliger die vorherrschende Adelsfamilie in Verona und erlangten im Laufe dieser Zeit auch die Vorherrschaft über so manche Burg am Gardasee. Ihnen ist das majestätische Erscheinungsbild zu verdanken, mit dem die Scaligerburg heute begeistert: Nicht nur der große Bergfried, sondern auch ein Großteil der Wehrmauern stammen aus ihrer Herrschaftszeit. Allzu lange befand sich die Scaligerburg jedoch nicht in der Hand der Veroneser: Im Laufe der Jahrhunderte fiel sie den politisch turbulenten Zeiten zum Opfer, die in Norditalien herrschten, und geriet unter anderem unter venezianische, französische und österreichische Besatzung. Ihrer Imposanz hat das aber keinen Abbruch getan – die Burg ist auch heute noch ein echter Blickfang und lädt zum Erkunden jener Geheimnisse ein, die sich hinter ihren dicken Mauern verbergen.

File 401Das Innere der Scaligerburg Malcesine teilt sich in drei Hofabschnitte, die jeweils von Gebäudeteilen aus unterschiedlichen Epochen dominiert werden und so Aufschluss über die Baugeschichte der Burg geben. Während der Hauptpalas und der fünfeckige Bergfried in die Scaligerzeit zurückdatiert werden können, stammt ein zweiter, kleinerer Palas aus der Herrschaftszeit der Venezianer und ist der Bau der Pulverkammer auf die Besatzung der Österreicher zurückzuführen. Ein Spaziergang entlang der Wehrmauern ist möglich und überaus empfehlenswert – neben den charakteristischen Schwalbenzinnen der Scaliger kann man hier auch eine herrliche Aussicht auf den Gardasee genießen.

File 419In den noch erhaltenen Gebäudeteilen der Scaligerburg wurden inzwischen verschiedene Museen eingerichtet, die sich unter anderem mit der Flora und Fauna, der geologischen Vergangenheit und der Archäologie des Gardasees beschäftigen. Ein weiterer Ausstellungsraum gilt insbesondere unter deutschen Touristen häufig als Höhepunkt ihres Besuches der Scaligerburg: der Goethe-Saal. Der berühmte deutsche Dichter besuchte 1786 auf seiner Italienreise Malcesine und wurde prompt für einen österreichischen Spion gehalten - die Skizzen, die er während seines Besuchs anfertigte und welche den Verdacht dieser Spionage erregten, sind heute in der Scaligerburg ausgestellt.