Spiaggia di Paina

File 275Der "Spiaggia di Paina" ist der größte und bekannteste von den insgesamt vier Stränden im populären Ferienort Malcesine, der sich am Ostufer des Gardasees befindet. Der gebührenfreie Strand, an dem auch das Mitführen von Hunden erlaubt ist, liegt direkt im Ortszentrum Malcesines und grenzt an dessen malerische Uferpromenade. Jung und Alt trifft sich hier gleichermaßen gerne, um den hochsommerlichen Temperaturen mit einem erfrischenden Sprung ins kühle Nass zu begegnen – und dabei die direkte Nachbarschaft von historischer Grandeur und mittelalterlichem Charme zu genießen.

Aufgrund seiner angenehmen Wassertemperaturen und seinen hervorragenden Windbedingungen ist der Spiaggia di Paina ein ebenso beliebtes Ausflugsziel unter Badenden wie auch unter Wassersportlern. Vor allem Surfer und Kitesurfer zieht es in Scharen nach Malcesine: Während der Hochsaison können hier den ganzen Tag die kunstvollen Manöver routinierter Wellenreiter sowie die zaghaften Versuche neugieriger Anfänger auf den Wellen beobachtet und bei Bedarf auch selbst ein Surfbrett gemietet werden. Zur Erfrischung zwischendurch empfiehlt sich ein Besuch in einem der ausgezeichneten Restaurants, die Malcesines weitläufige Uferpromenade säumen – Urlauber erwartet in dem Uferstädtchen eine großartige Auswahl an bester italienischer Küche, die den Strandtag im Handumdrehen auch zum kulinarischen Genuss macht.

Wer eine etwas erholsamere und ruhigere Umgebung zum Sonnenbaden bevorzugt, der sollte einen Ausflug an die außerhalb der Stadt gelegene Badebucht namens "Val di Sogno" unternehmen. Dieses etwas versteckt gelegene Idyll garantiert Badespaß für die ganze Familie in naturbelassener Umgebung und ist der perfekte Ort für erholsame Stunden in und auf dem Wasser. Darüber hinaus liegt auch das Naturparadies des Monte Baldo Nationalparks direkt vor der Haustür Malcesines und lädt zu ausgedehnten Spaziergängen entlang schattiger Waldpfade ein.