• user warning: Table './db313723/gardasee_cache_filter' is marked as crashed and should be repaired query: SELECT data, created, headers, expire, serialized FROM gardasee_cache_filter WHERE cid = '4:5cd8f8b37aa3a2fffd0c607cfd352c83' in /kunden/313723_69120/webseiten/includes/cache.inc on line 27.
  • user warning: Table './db313723/gardasee_cache_filter' is marked as crashed and should be repaired query: UPDATE gardasee_cache_filter SET data = '<p style=\"text-align:justify\"><a href=\"/gardasee/bilder/strand-am-gardasee\" target=\"_self\"><img src=\"http://www.garda-guide.de/sites/garda-guide.de/files/imagecache/ib_thumbnail_240/images/Gardasee_Strand.jpg\" alt=\"File 311\" title=\"\" width=\"240\" height=\"160\" class=\"ibimage ibimage_image_right\"/></a>Brausende Wellen, ausgelassenes Kinderlachen und das Gefühl von Sonne auf der Haut – wer Lust auf einen Badeurlaub in Italiens Norden verspürt, ohne dafür bis an die Strände der Mittelmeerküste reisen zu müssen, der hat mit dem Gardasee genau das richtige Reiseziel gefunden. Unberührte Natur und unübertroffene landschaftliche Schönheit sorgen hier neben der natürlichen Freundlichkeit der Menschen für die perfekte Atmosphäre, um einen entspannten Urlaub am Wasser zu verbringen, und versprechen Erholung pur.</p><p style=\"text-align:justify\">Der Gardasee verfügt über eine Uferlänge von insgesamt rund 160 Kilometern und ist damit offiziell der größte See Italiens. Zwar kann der während der letzten Eiszeit durch Gletscherbewegungen entstandene See nicht mit den goldgelben Sandstränden der Adria aufwarten, doch die rund um den Gardasee anzutreffenden Kiesstrände bieten nicht nur einen vergleichbaren Komfort, sondern tragen auch wesentlich zum charakteristischen Landschaftsbild der Region bei. Trotz der sehr großen Beliebtheit des Gardasees als touristisches Reiseziel brauchen sich Urlauber darüber hinaus keine Sorgen um Massentourismus und überlaufene Strände zu machen – die meisten Strandabschnitte entlang des Gardasees sind von überschaubarer Größe und bieten somit ein gleichermaßen geselliges wie familiäres Flair. Der Großteil der Strände des Sees erfreut sich zudem eines kostenfreien Zutritts und einer sehr guten Erreichbarkeit mit dem Auto wie auch mit dem öffentlichen Personennahverkehr. Hunde sind ebenfalls auf vielen Stränden erlaubt – damit steht dem gelungenen Badeurlaub für die gesamte Familie im Grunde nichts mehr im Wege!</p><p style=\"text-align:justify\">Neben den großen und bekannteren Badeorten des Gardasees wie <a href=\"http://www.garda-guide.de/gardasee/malcesine\">Malcesine</a>, <a href=\"http://www.garda-guide.de/gardasee/limone\">Limone</a> und <a href=\"http://www.garda-guide.de/gardasee/bardolino\">Bardolino</a> finden sich auch jede Menge kleinere und weniger bekannte, dabei aber nicht weniger pittoreske Strandabschnitte an allen Uferseiten des Sees. Ob in den türkisblau leuchtenden Gewässern um die Halbinsel <a href=\"http://www.garda-guide.de/gardasee/sirmione\">Sirmione</a> im Süden, inmitten des ländlichen Charmes der Gemeinde <a href=\"http://www.garda-guide.de/gardasee/bilder/torbole\">Torbole</a> im Westen oder vor der Kulisse der zerklüfteten Bergrücken des Monte Baldo Nationalparks im Osten – die Strände des Gardasees begeistern mit optischer Schönheit, kristallklarem Wasser und hervorragenden Serviceeinrichtungen.</p><p style=\"text-align:justify\">Ein Tipp für alle, die es besonders idyllisch mögen, ist der \"<a href=\"http://www.garda-guide.de/gardasee/lago-di-tenno\">Lago di Tenno</a>\" bei <a href=\"http://www.garda-guide.de/gardasee/riva-del-garda\">Riva del Garda</a>: Eingebettet in ein unvergleichliches Bergpanorama findet hier garantiert jeder zurück zu Ruhe und Entspannung. Wer hingegen auf den Sand unter seinen Füßen partout nicht verzichten kann, der wird mit ein wenig Suchen ebenfalls am Gardasee fündig: In <a href=\"http://www.garda-guide.de/gardasee/lazise\">Lazise</a> befindet sich einer der seltenen Sandstrände der Urlaubsregion und lockt mit dem wohlklingenden Namen \"Spiaggia d\'Oro\", oder zu Deutsch: Goldstrand.</p><p style=\"text-align:justify\">Liebhaber des Wassersports kommen um eine Reise an den Gardasee schließlich auf gar keinen Fall umhin. Die weißen Segel zahlreicher Segelboote und Surfer zieren tagein, tagaus die blau schimmernden Gewässer des Sees und machen so Lust darauf, selbst einmal das Steuer in die Hand zu nehmen oder das Surfbrett zu erklimmen. Wer hingegen noch nicht allzu bewandert in den verschiedenen Disziplinen des Wassersports ist, der kann am Gardasee im Handumdrehen die Grundlagen seiner Wunschsportart in den zahlreichen Surf- und Segelschulen erlernen. Alternativ bieten die meist baumgesäumten Uferpromenaden der Uferstädte auch hervorragende Möglichkeiten zum Spazieren, Flanieren und Erkunden der umliegenden Gegend – und mit einem Gelato in der Hand und einer lauen Seebrise im Gesicht heißt es dann endlich: Willkommen im sprichwörtlichen \"la dolce vita\"!</p>', created = 1513421470, expire = 1513507870, headers = '', serialized = 0 WHERE cid = '4:5cd8f8b37aa3a2fffd0c607cfd352c83' in /kunden/313723_69120/webseiten/includes/cache.inc on line 112.
  • user warning: Table './db313723/gardasee_cache_filter' is marked as crashed and should be repaired query: SELECT data, created, headers, expire, serialized FROM gardasee_cache_filter WHERE cid = '3:3d98abf4a6d0de14408c847107620756' in /kunden/313723_69120/webseiten/includes/cache.inc on line 27.
  • user warning: Table './db313723/gardasee_cache_filter' is marked as crashed and should be repaired query: SELECT data, created, headers, expire, serialized FROM gardasee_cache_filter WHERE cid = '4:c1f1229ab1e5f7f9e7065e6cb3d4ba67' in /kunden/313723_69120/webseiten/includes/cache.inc on line 27.
  • user warning: Table './db313723/gardasee_cache_filter' is marked as crashed and should be repaired query: UPDATE gardasee_cache_filter SET data = '<p><a href=\"http://www.bacoo.de/Downloads\" target=\"_blank\"><img alt=\"\" src=\"/sites/default/files/images/Kostenlose-eBooks.jpg\" /></a></p>', created = 1513421470, expire = 1513507870, headers = '', serialized = 0 WHERE cid = '4:c1f1229ab1e5f7f9e7065e6cb3d4ba67' in /kunden/313723_69120/webseiten/includes/cache.inc on line 112.
  • user warning: Table './db313723/gardasee_cache_filter' is marked as crashed and should be repaired query: SELECT data, created, headers, expire, serialized FROM gardasee_cache_filter WHERE cid = '4:bf5936510ad644a0daa6e92c9a48d08d' in /kunden/313723_69120/webseiten/includes/cache.inc on line 27.
  • user warning: Table './db313723/gardasee_cache_filter' is marked as crashed and should be repaired query: UPDATE gardasee_cache_filter SET data = '<div id=\"fb-root\">&nbsp;</div><script src=\"http://connect.facebook.net/de_DE/all.js#xfbml=1\"></script><p><fb:like href=\"http://www.bacoo.de\" send=\"false\" layout=\"button_count\" width=\"100\" show_faces=\"false\" font=\"\"></fb:like></p> <p>&nbsp;</p> <p><a target=\"_blank\" title=\"Folge uns auf Twitter\" href=\"http://twitter.com/bacoo_ug\"><img src=\"http://my-thailand.de/twitter.png\" title=\"Folge uns auf Twitter\" alt=\"Folge uns auf Twitter\" height=\"30\" width=\"120\" /></a></p>', created = 1513421470, expire = 1513507870, headers = '', serialized = 0 WHERE cid = '4:bf5936510ad644a0daa6e92c9a48d08d' in /kunden/313723_69120/webseiten/includes/cache.inc on line 112.
  • user warning: Table './db313723/gardasee_cache_filter' is marked as crashed and should be repaired query: SELECT data, created, headers, expire, serialized FROM gardasee_cache_filter WHERE cid = '3:8e9362f169ad14d42a5834d4b6be9b4e' in /kunden/313723_69120/webseiten/includes/cache.inc on line 27.
  • user warning: Table './db313723/gardasee_cache_filter' is marked as crashed and should be repaired query: SELECT data, created, headers, expire, serialized FROM gardasee_cache_filter WHERE cid = '4:8c58a51bf477d3d117a3f77a9d1248a5' in /kunden/313723_69120/webseiten/includes/cache.inc on line 27.
  • user warning: Table './db313723/gardasee_cache_filter' is marked as crashed and should be repaired query: UPDATE gardasee_cache_filter SET data = '<p><img alt=\"\" src=\"/sites/garda-guide.de/files/images/Gardasee-Header.jpg\" /></p>', created = 1513421470, expire = 1513507870, headers = '', serialized = 0 WHERE cid = '4:8c58a51bf477d3d117a3f77a9d1248a5' in /kunden/313723_69120/webseiten/includes/cache.inc on line 112.

Strände am Gardasee

File 311Brausende Wellen, ausgelassenes Kinderlachen und das Gefühl von Sonne auf der Haut – wer Lust auf einen Badeurlaub in Italiens Norden verspürt, ohne dafür bis an die Strände der Mittelmeerküste reisen zu müssen, der hat mit dem Gardasee genau das richtige Reiseziel gefunden. Unberührte Natur und unübertroffene landschaftliche Schönheit sorgen hier neben der natürlichen Freundlichkeit der Menschen für die perfekte Atmosphäre, um einen entspannten Urlaub am Wasser zu verbringen, und versprechen Erholung pur.

Der Gardasee verfügt über eine Uferlänge von insgesamt rund 160 Kilometern und ist damit offiziell der größte See Italiens. Zwar kann der während der letzten Eiszeit durch Gletscherbewegungen entstandene See nicht mit den goldgelben Sandstränden der Adria aufwarten, doch die rund um den Gardasee anzutreffenden Kiesstrände bieten nicht nur einen vergleichbaren Komfort, sondern tragen auch wesentlich zum charakteristischen Landschaftsbild der Region bei. Trotz der sehr großen Beliebtheit des Gardasees als touristisches Reiseziel brauchen sich Urlauber darüber hinaus keine Sorgen um Massentourismus und überlaufene Strände zu machen – die meisten Strandabschnitte entlang des Gardasees sind von überschaubarer Größe und bieten somit ein gleichermaßen geselliges wie familiäres Flair. Der Großteil der Strände des Sees erfreut sich zudem eines kostenfreien Zutritts und einer sehr guten Erreichbarkeit mit dem Auto wie auch mit dem öffentlichen Personennahverkehr. Hunde sind ebenfalls auf vielen Stränden erlaubt – damit steht dem gelungenen Badeurlaub für die gesamte Familie im Grunde nichts mehr im Wege!

Neben den großen und bekannteren Badeorten des Gardasees wie Malcesine, Limone und Bardolino finden sich auch jede Menge kleinere und weniger bekannte, dabei aber nicht weniger pittoreske Strandabschnitte an allen Uferseiten des Sees. Ob in den türkisblau leuchtenden Gewässern um die Halbinsel Sirmione im Süden, inmitten des ländlichen Charmes der Gemeinde Torbole im Westen oder vor der Kulisse der zerklüfteten Bergrücken des Monte Baldo Nationalparks im Osten – die Strände des Gardasees begeistern mit optischer Schönheit, kristallklarem Wasser und hervorragenden Serviceeinrichtungen.

Ein Tipp für alle, die es besonders idyllisch mögen, ist der "Lago di Tenno" bei Riva del Garda: Eingebettet in ein unvergleichliches Bergpanorama findet hier garantiert jeder zurück zu Ruhe und Entspannung. Wer hingegen auf den Sand unter seinen Füßen partout nicht verzichten kann, der wird mit ein wenig Suchen ebenfalls am Gardasee fündig: In Lazise befindet sich einer der seltenen Sandstrände der Urlaubsregion und lockt mit dem wohlklingenden Namen "Spiaggia d'Oro", oder zu Deutsch: Goldstrand.

Liebhaber des Wassersports kommen um eine Reise an den Gardasee schließlich auf gar keinen Fall umhin. Die weißen Segel zahlreicher Segelboote und Surfer zieren tagein, tagaus die blau schimmernden Gewässer des Sees und machen so Lust darauf, selbst einmal das Steuer in die Hand zu nehmen oder das Surfbrett zu erklimmen. Wer hingegen noch nicht allzu bewandert in den verschiedenen Disziplinen des Wassersports ist, der kann am Gardasee im Handumdrehen die Grundlagen seiner Wunschsportart in den zahlreichen Surf- und Segelschulen erlernen. Alternativ bieten die meist baumgesäumten Uferpromenaden der Uferstädte auch hervorragende Möglichkeiten zum Spazieren, Flanieren und Erkunden der umliegenden Gegend – und mit einem Gelato in der Hand und einer lauen Seebrise im Gesicht heißt es dann endlich: Willkommen im sprichwörtlichen "la dolce vita"!